EINE LÖSUNG MIT WEITSICHT

Die IG Weitsicht schlägt vor, am Westufer des Baldeggersees einen kombinierten Velo-Fussweg zu realisieren. Denn die Vorteile dieser Lösung liegen auf der Hand:

  • breite Unterstützung

  • erhöhte Verkehrssicherheit, auch auf dem Schulweg

  • neu durchgehende Route für Wanderer und Velofahrer

  • Kulturland wird nicht zerschnitten

  • schont das Landschaftsbild und schützt den Lebensraum vor zusätzlichen Störungen

Weitere Informationen 

Argumente & Vorteile (PDF)

Flyer IG Weitsicht (PDF)

Karte mit Wegverlauf (vergrösserbar)

Karte IG Weitsicht

IG Weitsicht

Die IG Weitsicht setzt sich aus je einer Vertretung der Landwirte, der Schulweg-Petitionäre sowie der Organisationen Pro Velo Luzern und Pro Natura Luzern zusammen. Die IG Weitsicht setzt sich für die Umsetzung eines kombinierten Velo-Fusswegs entlang dem Westufer des Baldeggersees ein. Sie stellt damit einen konkreten Vorschlag für eine Umrundung des Baldeggersees zur Diskussion.

© IG Weitsicht 2018-2019